PERSÖNLICHE BERATUNG 06898 - 75 90 250


  Heilpraktikerschule Offenburg   



Deine Vorteile!

 

 


Neues Ausbildungsmodell


Integriertes Lernen

Heilpraktiker
im 
KOMBISTUDIUM

Heilpraktiker werden!


Du befindest Dich auf der Seite 

Craniosacraltherapie

Fachausbildung Craniosacraltherapie


Craniosacrale Körperarbeit

„Und er bewegt sich doch…..“

Die craniosacralen Therapie hat ihre Wurzeln in der cranialen Osteopathie. Ihr Begründer William G. Sutherland (1873-1954) machte die Entdeckung, dass der Schädel „atmet“ und gezeitenähnliche langsame Bewegungen vollführt – er sprach vom „primär respiratorischen Mechanismus“.

Der Name „Craniosacraltherapie“ leitet sich ab von der Tatsache, dass vorwiegend am Schädel (Cranium), Rumpf und Kreuzbein (Sacrum) behandelt wird.

Mittlerweile gibt es mehrere verschiedene Behandlungsansätze, die jedoch eines gemeinsam haben: Sie orientieren sich alle am craniosacralen Rhythmus und an der Weisheit des Körpers, die uns den Weg zeigt. Körperliche und seelische Blockaden werden so gelöst, die Selbstheilungskräfte des Behandelten in hohem Maße angeregt und der gesamte Organismus harmonisiert – Heilung geschieht!


Ausbildung:
Die Grundausbildung erstreckt sich über 6 Module à 3 Tage und 6 Wiederholungstage und umfasst 192 Stunden.  
Der Unterricht gliedert sich etwa hälftig in einen praktischen und einen theoretischen Teil. Die Theorie befasst sich mit den Pfeilern der Craniosacraltherapie, darin eingeschlossen sind die wesentlichen Kenntnisse der Anatomie und Funktionen des craniosacralen Systems sowie aller damit in Verbindung stehender Strukturen. Einen ebenso großen Raum nimmt das praktische Einübungen der wichtigsten Griffe und Techniken ein, verbunden mit der Kunst des Spürens, Beobachtens und Lauschens in der Stille.


Zielgruppe: Das Angebot richtet sich sowohl an Laien, Heilpraktikeranwärter und praktizierende Heilpraktiker als auch an Angehörige anderer Heilberufe.


Kursinhalt Modul 1 bis 6:

Allgemeine Anatomie und Physiologie:

  • Begriffserläuterung Richtungen im Raum, Terminologie von Bewegung und Richtung, Orientierungspunkte am Schädel
  • Überblick über Neurocranium/ Viscerocranium/ stomatognathisches System/ Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Die reziproke Spannungsmembran und der Duralschlauch
  • Das zentrale Nervensystem
  • Die Wirbelsäule
  • Das Ventrikelsystem und der Liquorfluss

Einstieg in die Craniosacraltherapie:

  • Prinzipien der Osteopathie
  • Ursprung und Geschichte der Craniosacraltherapie
  • Verschiedene Qualitäten der cranialen Welle
  • Indikationen/Kontraindikationen
  • Allgemeine Richtlinien für Therapeuten/ Vorbereitung einer Sitzung/ innere Einstellung/ Selbstschutz/ Kraftquellen
  • Selbstpalpation/ Selbstbehandlung
  • Ganzkörpereinschätzung, Palpieren des craniosacralen Rhythmus an verschiedenen Körperstellen
  • Durchführung einer Behandlung/ Vorgespräch/ Erstbefragung/ Behandlungsprotokoll/ Lagerung

Anatomie, Embryologie, Osteologie, Struktur, Lage, Verbindung und energetische Bedeutung der einzelnen Schädelknochen, des Sacrums und des Coccygis sowie entsprechende Techniken:

Weiterführende Behandlungen:

  • Faszientest durch Fasziengleiten
  • Interaktive Prozessbegleitung
  • Entspannung querverlaufender Bindegewebsschichten
  • Ruhepunkte einladen/ auslösen
  • Behandlung von Fulkren
  • Unwinding
     
Unser Tip!

Bitte beachte, dass die Kosten für die Ausbildung im Regelfall mindestens zu einem Teil, ggf. sogar komplett steuerlich absetzbar sind. So übernimmt der Staat einen guten Teil Deiner Ausbildungskosten.

Unsere Studiengänge werden zusätzlich gefördert über die Bildungsprämie.

Du kannst wählen ob Du die Ausbildungsgebühr über die gesamte Ausbildungsdauer von 12 Monaten in monatlichen Teilbeträgen zahlen willst oder im Voraus. Bei der Vorauszahlung gewähren wir Dir einen Rabatt.

Die Einschreibgebühr ist einmalig und ist im ersten Monat mit Beginn der Ausbildung zu zahlen.

Alle Kursdaten im Überblick

Art:
Fachausbildung
Bezeichnung:
Craniosacraltherapie
Veranstaltungs Nr.:
FA-CRA1-14OG
Dauer:
12 Monate
Veranstaltungsort:
in natura Heilpraktikerschule Offenburg
Dozent / Referent:
Dozententeam, Heilpraktikerschule Offenburg
Gebühr:
2700 EUR
Monatliche Rate:
225 EUR
Anzahl Raten:
12
Gebühr bei Vorauszahlung:
2565 EUR (Ersparnis 135 EUR)
Einschreibgebühr(einmalig):
210 EUR
Bemerkung:
Einschließlich Teilnahmezertifikat und Skript.

Anmeldung

Wir haben Dein Interesse geweckt?
Der Termin für diese Fachausbildung, Fachweiterbildung oder Seminar ist momentan noch nicht festgelegt. Bei Interesse kannst Du Dich gerne auf unserer Warteliste vormerken lassen. Wir werden Dich rechtzeitig über den Termin informieren. Du kannst dann entscheiden ob Du teilnehmen möchtest.

Jetzt hier vormerken!



Heilpraktikerausbildung Crashkurse Prüfungsvorbereitung Notfallkurse Praxisausbildung 


in natura Heilpraktikerschulen in:
Völklingen Pirmasens Koblenz Stuttgart Offenburg Friedrichshafen Fulda




zurück zur Startseite zum Seitenanfang Seite drucken

| Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrt | Sitemap |
Am meisten gesucht:
Repetitorium Dorn - Breuss HP für Physiotherapie Klassische Massage Entspannungstrainer / -therapeut Phönix Laboratorium Pressespiegel Notfallkurs & Erste Hilfe in der Praxis Prüfungsvorbereitung Psychotherapie Ausbildungstermine Ausbildung WEEKEND Online-Prüfungstrainer Meine Angaben ändern Homöopathie Anfahrt HP für naturheilkundliche Medizin Akupunktur - TCM HP-Stammtisch Impressum Injektions- und Infusionstechniken 1 Entspannungstechniken Kontakt VERANSTALTUNG Eintragen Prüfungsvorbereitung Alle Termine im Überblick... Körpertherapie+u.+künstleriche+Therapien Ausbildungen Fachausbildungen Link`s Chiropraktik News Fußreflexzonentherapie 2 (Aufbaukurs) Physiotaping Ausbildung CLASSIC 1 CLASSIC 4 Ausleitungsverfahren Warum DU? Ausbildung PREMIUM 1 Deine Vorteile... Ausbildung CLASSIC 3 Eso-natura PREMIUM 1 Craniosacraltherapie Regenaplex Basis-Seminar Weihnachtsmarkt HP für Psychotherapie Ausbildung PREMIUM 2 Studienorte Ausbildungskonzept Infoveranstaltungen Bildungsprämie Narbenpflege- und Narbenentstörung Startseite Hot-Stone-Massage in natura Heilzentrum Häufige Fragen Fußreflexzonentherapie+2+(Aufbaukurs) Injektions- und Infusionstechniken 2 Beratung Ausbildung PREMIUM 3 Voraussetzungen CLASSIC 2 Therapie-Kompetenz Psychotherapie HP-KOMBISTUDIUM Rückrufservice Anatomisches Institut Heilpraktikertag DHT Shiatsu Körpertherapie u. künstleriche Therapien BASIS Praxiseintrag Ausbildung PREMIUM 4 Häufige+Fragen Ausbildungsplan WEEKEND PRAXIS Visitenkarte Heilpraktiker-Verzeichnis Ohrakupunktur Die Ausbildungen Eigenbluttherapie Konzept HP für Podologie (sektoral) Ausbildung CLASSIC 4 PREMIUM 2 Ausbildung CLASSIC 2 PREMIUM Praxiseintrag Curriculum Notfallkurs Datenschutzerklärung Dozenten Ziele Fachweiterbildungen Stellenangebote Praxisgründung Fußreflexzonentherapie 1 (Grundkurs) Praktikum Gift & Heilkräutergarten Home Berufsbild Studienprogramm Sitemap



© 2012 by in natura Heilpraktikerschule Offenburg. Die Seiten, Grafiken und Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, oder anderweitige Verwendung ohne schriftliche Genehmigung von in natura Heilpraktikerschule Offenburg ist untersagt. Erwähnte Produkte oder Verfahren sind in der Regel eingetragene Warenzeichen und werden als solche betrachtet. Gestaltung und Realisation von in natura Heilzentrum Völklingen.